Foto der Woche

Foto der Woche

Aufeinandertreffen von Kunst und Musik bei der MUTEK.SF in San Francisco

20.Mai 2019

© Wunderbar Together

Die digitalisierte Welt stellt uns vor große Herausforderungen und bereichert unseren Alltag gleichzeitig mit aufregenden neuen Möglichkeiten. Wunderbar Together kooperiert mit unterschiedlichen Partnern in Deutschland und den USA, die dieses Spannungsverhältnis erkunden.

Nach einem erfolgreichen Auftritt bei der diesjährigen South by Southwest-Konferenz in Austin, Texas, richtete re:publica – Partner von Wunderbar Together und Deutschlands größtes Digitalfestival – in diesem Monat in Berlin eine Veranstaltung mit mehr als 25.000 Besuchern aus.

MUTEK.SF ist der US-amerikanische Ableger der internationalen Non-Profit-Organisation mit Sitz in Montreal, die sich der digitalen Kreativität in Klang, Musik und audiovisueller Kunst im Kontext von Live-Performances verschrieben hat. Das viertägige Mutek.SF-Festival hat vom 2. bis 5. März an verschiedenen Orten in San Francisco stattgefunden und wartet mit einer Mischung von internationalen Koryphäen und lokalen Künstlern auf. Mutek.SF ist für seine offene, einladende Atmosphäre bekannt und fördert einen produktiven Austausch zwischen Künstlern, Fachleuten und der Öffentlichkeit, darunter DopplereffektEmptyset und Aisha Devi.

Wer es nicht nach San Francisco geschafft hat, den erwartet ein spannendes Geburtstagsprogramm von MUTEK in Montreal, mit dabei auch die innovative Klang- und Videoinstallation Hexadome, die im Rahmen des Deutschlandjahres durch Nordamerika tourt.

Gefördert durch

Realisiert durch

Unterstützt durch