Foto der Woche

Foto der Woche

So ein Zirkus! Circus Mojo aus den USA

28.Mai 2019

© Stormy Mildner

Circus Mojo ist ein Zirkuskunstprogramm aus den USA für Jugendliche und Erwachsene, bei dem Zirkus-Klassiker wie Jonglage, Balancieren und Stelzenlaufen mit Improvisation, Charakterentwicklung und Gruppenperformance verschmelzen. In dem vielschichtigen Programm, das Kunstfertigkeit und Athletik miteinander verbindet, überwinden die Zirkusaspiranten Selbstzweifel und erwerben in einem nichtkompetitiven Umfeld unterschiedlichste Fähigkeiten.

Circus Mojos Mission ist es, die Zirkuskünste aus einer neuen Perspektive zu betrachten und jeden dazu zu ermutigen, sich in seiner Einzigartigkeit zu zeigen – mit Talent, Begeisterung, Vertrauen und Tatkraft.

Der Zirkus als Unterhaltungsform blickt beiderseits des Atlantiks auf eine reichhaltige Geschichte zurück. In den letzten 15 Jahren hat sich ein weites Netzwerk zwischen Zirkuskünstlern, Weltklasse-Athleten und Entwicklungsspezialisten auf Community-Ebene entwickelt.

Circus Mojo ist Teil dieser transatlantischen Zusammenarbeit und betreibt seit 12 Jahren eine lebendige Kooperation mit CircArtive Pimparello aus Gschwend in Deutschland. Jedes Jahr wechseln sich die beiden Truppen im Austausch junger Künstler ab, die damit Gelegenheit bekommen, ihre Fähigkeiten vor einem neuen Publikum zu erproben.

In diesem Jahr besuchten Künstler aus beiden Ländern die Deutschlandwoche in Chicago und präsentierten auf der Daley Plaza im Herzen der Stadt eine spannende Show mit Jonglage, Akrobatik und einer Prise Humor.

Der Zirkus bietet außerdem Workshops auf Englisch, Spanisch und Deutsch an, veranstaltet Sommercamps und besucht Kinderkrankenhäuser. Erfahren Sie mehr über Circus Mojo auf seiner Website oder folgen Sie dem Zirkus auf Twitter, Facebook und Instagram.

Gefördert durch

Realisiert durch

Unterstützt durch