© re:publica
icon
Blog

re:publica on Sequencer Tour! – Call for Participation

re:publica’s Sequencer Tour is visiting Detroit! What are your answers, ideas, and thoughts around accessibility? You can apply to be a speaker at re:publica Detroit until August 1st, 2019.

© Julian Rosefeldt and VG Bild-Kunst
icon
Video

[Video] Julian Rosefeldts „Manifesto“ im Hirshhorn Museum

Julian Rosefeldts Manifesto (2015) wird im Rahmen der Gruppenausstellung Manifesto: Art x Agency am Hirshhorn Museum als Einzelwerk gezeigt, das die kunsthistorischen Auswirkungen von Künstlermanifesten vom 20. Jahrhundert bis in die Gegenwart untersucht.

© Nadine Fraczkowski
icon
Video

[Video] Anne Imhof Zeigt „Sex“ am Art Institute of Chicago

Anne Imhof ist eine der wichtigsten und wegweisendsten Künstlerinnen ihrer Generation. Am Art Institute of Chicago kombiniert Imhof Musik, Choreografie, Malerei und Skulptur, um ihre neuste Installation Sexzu inszenieren, die speziell für das Museum in Auftrag gegeben wurde.

© Your Mom’s Agency
icon
Video

[Video] The Potential Konferenz in Detroit

Am 21. Mai war Detroit Berlin Connection zum 6. Mal Gastgeber der Musik-Konferenz The Potential in Detroit. Die Konferenz ist ein Geisteskind von Dimitri Hegemann, Betreiber des des legendären Berliner Techno-Clubs Tresor. Referenten aus Detroit, Amsterdam und Deutschland kamen zusammen, um die Rolle der Nachtwirtschaft in Detroit und die Beziehung zwischen Kunst und Stadt zu erörtern.

© Your Mom’s Agency
icon
Video

[Video] Live-Soundtrack für Deutschen Stummfilmklassiker bei The Potential

Im Rahmen der The Potential-Konferenz in Detroit trafen sich drei Musiker im MOCAD, dem Museum of Contemporary Art Detroit, um live einen Soundtrack für einen deutschen Stummfilmklassiker einzuspielen. Im Zusammenspiel ergab sich ein eindrucksvolles audiovisuelles Kunstwerk, das Detroit und Berlin, klassische und neue Kultur, Gemeinsamkeiten und Unterschiede auf wunderbare Weise in Einklang brachten.