Blog

Blog

One Inch Dreams bringt zwei Filme raus: „Building Bridges“ hoch über dem Monument Valley

20.Dezember 2019

400 Meter über Utahs atemberaubendem Monument Valley versucht Niklas Winter, das Gleichgewicht zu halten, während er über eine 1-Zoll-breite Slackline zwischen zwei Heißluftballonen balanciert – einer mit der amerikanischen, einer mit der deutschen Flagge geschmückt. Winter ist Mitglied von One Inch Dreams, einer Gruppe deutscher Slackliner und Filmemacher, bekannt für ihre atemberaubenden Stunts rund um den Globus.

Die waghalsige Leistung war mehr als nur ein ‚gewöhnlicher‘ Stunt. Sie bildete zugleich ein bewegendes Symbol für die deutsch-amerikanische Freundschaft und wurde zum Key Visual der Wunderbar Together-Kampagne 2018/19. In dem Kurzfilm Building Bridges, der von diesem Kunststück, inspiriert wurde, zeigt One Inch Dreams faszinierende Bilder und einen ungewöhnlichen Plot, der das Symbol zu Leben zu erwecken.

Flankiert wurde Winter auf beiden Seiten der Slackline von den deutschen und amerikanischen Partnern, die das Projekt ermöglichten. In einem Dokumentarfilm über die Entstehung von Building Bridges wirft One Inch Dreams einen Blick auf die sorgfältige Planung, die unerwarteten Rückschläge und die atemberaubenden Aussichten, die das Vorhaben prägten.

Auf der One Inch Dreams-Webseite erfahren Sie mehr über das Building Bridges, inklusive Fotos, Blogbeiträge und vielem mehr.

Gefördert durch

Realisiert durch

Unterstützt durch